Neue Charakterfähigkeit: Synergie-Inspiration [W1]

Hier können die Administratoren von Freewar wichtige Ankündigungen schreiben.
(Beitragszähler deaktiviert)
Benutzeravatar
Morzakh
Feuerwolf
Beiträge: 109
Registriert: 24. Jan 2009, 16:44

Re: Neue Charakterfähigkeit: Synergie-Inspiration [W1]

Beitrag von Morzakh » 23. Mai 2020, 09:15

schaufelchen hat geschrieben:
23. Mai 2020, 08:59
Sotrax hat geschrieben:
22. Mai 2020, 17:06
Mit Inspiration auf mindestens Stufe 90 erhält man die Inspirationen ebenfalls selbst.
Ist das Ironie? Die Max Stufe einer Chara zu nennen und dann mindestens zu sagen? 265 Tage Lernzeit ..
Die Formulierung ist aber korrekt und bezieht sich auf den Ring der Muse.
Für den Item-Indikator!

Sandaxt-Sammler - Stand: 34

Benutzeravatar
Sotrax
Administrator
Beiträge: 34725
Registriert: 8. Nov 2003, 04:26

Re: Neue Charakterfähigkeit: Synergie-Inspiration [W1]

Beitrag von Sotrax » 23. Mai 2020, 11:25

Man muss die Türme nicht ausbauen, man kann die Sachen ja direkt gegen Gold kaufen. Das ist oft auch günstiger als das Gold in die Türme zu stecken ;)

Aber letztendlich ist das ja auch eher eine Luxusfähigkeit, so irre wichtig ist es nicht, dass man sie besitzt.
---
Sotrax

Cifer17
Feuerwolf
Beiträge: 71
Registriert: 20. Apr 2011, 13:52

Re: Neue Charakterfähigkeit: Synergie-Inspiration [W1]

Beitrag von Cifer17 » 23. Mai 2020, 11:33

Sotrax hat geschrieben:
23. Mai 2020, 11:25
Man muss die Türme nicht ausbauen, man kann die Sachen ja direkt gegen Gold kaufen. Das ist oft auch günstiger als das Gold in die Türme zu stecken ;)
Und genau das ist die unfairste Änderungen, die es je in FW gab. Früher haben die Öl/Gas Leute ihr Geld von der Engine bekommen. War mir egal. Jetzt müssen Jäger für das Geld der Öl/Gas Leute farmen. Man sollte zumindest die Lager sehr viel billiger machen, dass man vernünftig ausbauen kann.

Grundsätzlich finde ich die Mechaniken alle sehr cool. Manche brauchen vll noch Finetuning, aber das hat mit den Ringen ja auch geklappt.

Was mir Sorgen macht, ist das in den letzten zwei Jahren extrem viele sehr lukrative Sachen eingebaut wurden. Gleichzeitig kamen kaum Möglichkeiten sein Geld an die Engine auszugeben. Klar will jeder immer mehr Geld, aber wenn man weiter so austeilt verliert das Spiel seinen Reiz. Man sollte deutlich weniger Geld als Investitionsmöglichkeiten haben. Also entweder weniger Geld austeilen oder viel mehr Ausgabemöglichkeiten schaffen.
:idea: Schnellteleport-Set oder Bilder statt Dropdown in gZk, geklebter gelben und Porti
:idea: PvP GvO (Geier versus Opfer) fixen

Takeya
Beiträge: 2
Registriert: 22. Mär 2020, 16:59

Re: Neue Charakterfähigkeit: Synergie-Inspiration [W1]

Beitrag von Takeya » 23. Mai 2020, 11:51

Sotrax hat geschrieben:
23. Mai 2020, 11:25
Man muss die Türme nicht ausbauen, man kann die Sachen ja direkt gegen Gold kaufen. Das ist oft auch günstiger als das Gold in die Türme zu stecken ;)

Aber letztendlich ist das ja auch eher eine Luxusfähigkeit, so irre wichtig ist es nicht, dass man sie besitzt.
luxus hin oder her, du willst das man sich items von anderen spielern kaufen kann und verlangst überall den staub für 200k?
da macht es richtig sinn den leuten mit einem update des auftragshauses noch gold zu nehmen :roll:
da fehlen einem echt die worte

Benutzeravatar
Chaosrider
Kopolaspinne
Beiträge: 974
Registriert: 24. Nov 2007, 15:34
Wohnort: Welt 4

Re: Neue Charakterfähigkeit: Synergie-Inspiration [W1]

Beitrag von Chaosrider » 23. Mai 2020, 13:28

Klar ist da wieder irgendwas mit Öl und Sumpfgas bei, wenn man ein System schon vor die Wand gefahren hat und dadurch massive Unverhältnismäßigkeiten enstanden sind/entstehen, kann man das sicherlich auch immernoch brav weiter ausbauen. Gott ist das traurig hier. Achja zu erwähnen, dass Gruppenspiel nicht essentiell sein soll, aber brav weiter genau das fördern mit solchen Entwicklungen macht das ganze zu einer weiteren exorbitanten Verschlimmbesserrung des Status Quo. Mal ganz davon abgesehen, dass Items und Zahlen doch wieder ausgewürfelt wurden, und das ganze mal wieder eine Chara ist. Ich verstehe nicht, wie man ständig solche Albträume einbauen kann.
Erst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du.
Fragen = keine Antwort
Ideen = kein Interesse
Wahrheit = Bestrafung
⇒ Misstrauensvotum in FW!

steco
Nachtgonk
Beiträge: 187
Registriert: 4. Jan 2007, 17:33

Re: Neue Charakterfähigkeit: Synergie-Inspiration [W1]

Beitrag von steco » 23. Mai 2020, 15:18

Es scheint nur noch Neuerungen zu geben, die ja irgendwie nur Luxus sind und nicht wirklich nötig.
Hauptsache, es werden Öle und Gase gebraucht.

Erst wird die Einnahmequelle über Öl, Gas und Auftragshaus künstlich verknappt und dann soll man für alles Gold bezahlen.
Bravo
Der Gescheitere gibt nach! Ein unsterbliches Wort. Es begründet die Weltherrschaft der Dummheit. (Marie von Ebner-Eschenbach)

apollo13
Kopolaspinne
Beiträge: 898
Registriert: 21. Aug 2005, 11:44

Re: Neue Charakterfähigkeit: Synergie-Inspiration [W1]

Beitrag von apollo13 » 23. Mai 2020, 16:42

jeder der meint, dass das jetzige Öl und Gas schlechter ist, als zuvor, der hat bewiesen, dass er keinen Plan von irgendwas hat.

ihr habt es nurn noch nicht so richtig spüren können wieviel Gas da von einzelnen Spielern gedruckt wurde jeden tag, da diese es fleißig immer weiter und weiter in ihre anlagen pumpten. klar hat man jetzt einen großen Vorsprung aufzuholen, wenn man auch 61er gasanlgen zb erreichen will, aber man braucht keinen unmenschlichen Spielstil und sehr viele XP dazu. (einfach um die Menge an Gasflaschen bewältigen zu können) Also wurde der Ausbau viel mehr leuten jetzt möglich gemacht. Zudem keine pure Gold Produktion sondern handel zwischen Spielern.

Wer das als schlechte entwicklung bezeichnet besteht nur aus Hass und Missachtung wie Chaosrider, oder hat nicht wirklich nachgedacht.

Wer sich über "ständig nur öl gas neuerungen" aufregt hat auch nicht aufgepasst. Es gab doch nur 2 Optionenn bei Einbau des Ganzen. 1. Sie lassen öl und gas verrecken weil sie nichts/zu wenig für einbauen oder 2. es kommt regelmäßig etwas, am besten Verbrauchsgegenstände. (beste Beispiele Talisman der wunder, Flugmashcine und Alter Teleportationsaparat) Für mich persönlich war die Flugmaschine der Punkt, der mir sagte, dass es sich in die richtige richtung entwickeln wird.

konnte sich jeder selbst entscheiden was er für wahrscheinlicher hält. Btw ich hatte selbst keine guten ausbauten vor der Änderung. Ich war letzten sommer bei Öl 37/17 (anlage, lager) und gas sogar nur 17/10, jetzt bei 43/25 (fast 44) und 56/103. Habe mir dazu noch 140kxp nur mit lp akas aufgebaut, sehr viele Luxusgegestände gekauft auf die ich die Jahre zuvor verzichtete.


Und wer nicht aktiv genug ist um auf "absehbare" zeit selbst diese Ausbauten zu machen wer sagt denn das ihr das braucht? bei den aktuellen preisen in w1 dauert es ja viele Jahre bis man "gewinn" macht, wenn ihr die Investitionssumme nicht habt, naja dann kauft die paar öle und gase halt von spielern. vermutlich könntet ihr mit dem gold für stufe 56 gas und 44 öl die nächsten 30 jahre alles kaufen was ihr braucht. Niemand zwingt euch, das selbst zu produzieren.

Nyrea
Klauenbartrein
Beiträge: 1420
Registriert: 19. Sep 2010, 12:09

Re: Neue Charakterfähigkeit: Synergie-Inspiration [W1]

Beitrag von Nyrea » 23. Mai 2020, 17:33

Die Änderung am Ölturm / der Sumpfgasanlage war zweifelsfrei eins der besten Updates, die Freewar überhaupt je bekommen hat. Sie kam zwar viel zu spät, war aber trotzdem wirklich gut fürs Spiel. Auch, wenn viele das noch nicht verstanden haben.

Die Alternative wäre gewesen, dass man das ganze so weiter laufen lässt und die selben Leute, die sich jetzt darüber beschweren, dass sie ein bisschen Geld für Öle und Gase ausgeben müssen, hätten sich darüber beschwert, dass sie nichts mehr kaufen können, weil irgendjemand immer problemlos das zehnfache für die gleichen Items bieten kann.

Und auch, wenn das was Bob sagt den ein oder anderen vielleicht hart trifft, ist es trotzdem nicht falsch: Es wurde in der Ankündigung für Öle und Gase damals mehrfach gesagt, dass die Öle und Gase in Zukunft immer wieder für neue Sachen benötigt werden und ihr hattet genug Zeit, euren Ölturm / eure Sumpfgasanlage auszubauen. Hat apollo ja auch geschafft und der ist wirklich kein High-XPler, der 24/7 online ist ...
Ich denke eher, dass das Problem ist, dass die Leute das mit den Ölen und Gasen nicht ernst genommen haben. Viele dachten wohl, dass das wieder so läuft wie beim Zauberlabor zum Beispiel. Dass auch für Öle und Gase nur alle 3-4 Jahre ein schlechtes Item eingebaut wird und das wars. Ich hoffe, jetzt ist auch beim Letzten angekommen, dass wir das mit den Ölen und Gasen durchaus ernst meinen. ;)
"Ich denke wir werden noch dieses Jahr A:500 Schwerter von unglaublicher Macht sehen." - Sotrax, 2007

Benutzeravatar
Morzakh
Feuerwolf
Beiträge: 109
Registriert: 24. Jan 2009, 16:44

Re: Neue Charakterfähigkeit: Synergie-Inspiration [W1]

Beitrag von Morzakh » 23. Mai 2020, 17:52

Nyrea hat geschrieben:
23. Mai 2020, 17:33
Ich denke eher, dass das Problem ist, dass die Leute das mit den Ölen und Gasen nicht ernst genommen haben. Viele dachten wohl, dass das wieder so läuft wie beim Zauberlabor zum Beispiel. Dass auch für Öle und Gase nur alle 3-4 Jahre ein schlechtes Item eingebaut wird und das wars.
Genau das ist doch der Punkt, schön, dass du es selber schreibst.

Man kann die Aussagen/Versprechungen hier im Normalfall einfach nicht ansatzweise ernst nehmen, warum hätte man das also in diesem Fall tun sollen?
Ist ja grundsätzlich schön, dass ausnahmsweise (zumindest in diesem Fall) mal Konsequenz gezeigt wird, aber wer hätt's ahnen können?
Für den Item-Indikator!

Sandaxt-Sammler - Stand: 34

Biggoron
Feuerwolf
Beiträge: 110
Registriert: 26. Mär 2009, 21:52

Re: Neue Charakterfähigkeit: Synergie-Inspiration [W1]

Beitrag von Biggoron » 23. Mai 2020, 18:07

Als ich Ende 2019 rum wieder angefangen habe zu spielen, hatte ich den Plan ins Auge gefasst, meinen Ölturm mal (von 37) auf 41+ auszubauen. Als ich bei 40 angekommen bin und schon einige Monate die Marktpreise für die Öle gesehen habe, habe ich beschlossen, dass das mega bescheuert wär.
Aber mir haben vor allem konkrete Zahlen gefehlt um guten Gewissens eine informierte Entscheidung für den Ausbau treffen zu können.
Jetzt habe ich (mehr oder weniger) alle nötigen Infos und werde jetzt wohl doch auf 41+ ausbauen.

Aber trotzdem hat das System leider noch einige Mängel. Und ich habe leider auch nicht das Gefühl, dass da was dran getan wird :/

Theoretisch sind Items welche Konstant Öl/Gas verbrauchen sinnvoll um den Preis halbwegs stabil zu halten.
Wenn es aber zu viele davon gibt und mit der Zeit immer mehr Leute diese Items haben und benutzen, wird der Marktpreis auf Dauer einfach immer weiter steigen, wenn die Produktion nicht hinterher kommt.
Die Unterhaltskosten für die Flugmaschine waren gerade so an der Grenze wo ich gesagt habe "Ok, die baue ich mir (bzw. uns)". Aber durch die letzten Updates ist der Bedarf an Seidenöl leider enorm gestiegen und eine Handvoll Spieler darf jetzt quasi entscheiden :/

In andere Welten sieht es sogar noch schlimmer aus. In W9 kostet Seidenöl Richtung 400k, wenn ich das richtig mitbekommen habe.
In W1 war der Preis für Seidenöl glaube ich ca 100k und Steingas 50k. Der Ring des Großwildjägers kostet also ca 450k.
Will man den aber in W9 herstellen, darf man über 1mio für die Herstellung bezahlen (also mehr als das doppelte).
Wo klingt das denn auch nur ansatzweise fair? Der Ring ist leider in W9 nicht doppelt so stark.

Außerdem kamen jetzt in sehr kurzer Zeit, verdammt viele neue Items auf einmal, welche eine Menge Spezialkram brauchen. Also gleich mehrfache Faktoren, welche den Preis in die Höhe treiben werden. Das ist einfach nur kacke.

Das Problem ist nur, dass die Entscheider der letzten großen Änderungen entweder gar nicht, oder nur in W1 spielen :/

apollo13
Kopolaspinne
Beiträge: 898
Registriert: 21. Aug 2005, 11:44

Re: Neue Charakterfähigkeit: Synergie-Inspiration [W1]

Beitrag von apollo13 » 23. Mai 2020, 18:31

aber wenn das zeug in w9 so teuer ist, dann motiviert das die, die vermögend sind ja besonders schnell auszubauen?


bsp der ausbau von öl von 43 auf 44 kostet ohne nutzung von gelösten Klebeöl 10.346.000

du bekommst dann alle 13d 18h 45min nen Seidenöl, und Klebeöl alle 9d 55min statt 10d 11h 10min bei stufe 43. weißes öl bleibt konstant kann also ignoriert werden.

dh bei 400k je Siedenöl und 100k je Klebeöl (da du in der Situation ja sicher auch auf 45 bausbauen würdest) hast du tägliche Einnahmen von 29k (seidenöl) + 1500 mehr Klebeöl.

Dh du brauchst nur 339 Tage bis du gewinn machst. Ich in w1 stehe da bei 100k für Seidenöl mit ner Amortisationszeit von 1184 Tagen "etwas" schlechter da.

Benutzeravatar
Talos
Klauenbartrein
Beiträge: 1428
Registriert: 28. Aug 2006, 18:43

Re: Neue Charakterfähigkeit: Synergie-Inspiration [W1]

Beitrag von Talos » 23. Mai 2020, 18:38

Nyrea hat geschrieben:
23. Mai 2020, 17:33

Und auch, wenn das was Bob sagt den ein oder anderen vielleicht hart trifft, ist es trotzdem nicht falsch: Es wurde in der Ankündigung für Öle und Gase damals mehrfach gesagt, dass die Öle und Gase in Zukunft immer wieder für neue Sachen benötigt werden und ihr hattet genug Zeit, euren Ölturm / eure Sumpfgasanlage auszubauen. Hat apollo ja auch geschafft und der ist wirklich kein High-XPler, der 24/7 online ist ...
Also 1. sagte meine Mutter schon: "Was andere für Noten haben interessiert mich nicht!" ... ach moment, das galt nur wenn die eigene schlecht war. Dann zählt das Argument ja nicht... :lol:

Und 2. geht es ehrlich gesagt nicht darum, dass man das Update nicht ernst genommen hat oder ob es gut/schlecht war. Die Aussage an sich ist einfach nur dreist. Ich habe keine Ahnung wie viel Gold ihr glaubt, dass man bei einem "normalen" (was ist das denn z. B. bei Apollo?) in einem Jahr erspielen kann/sollte/müsste, aber zu sagen "ihr seid nicht reich und habt bisher nicht Stufe XY? Selbst Schuld, Pleb" ist frech.
Es gibt zwei Zauberwörter, die fast jede Tür öffnen können, die aber die Menschen vergessen haben: "Bitte" und "Danke".

apollo13
Kopolaspinne
Beiträge: 898
Registriert: 21. Aug 2005, 11:44

Re: Neue Charakterfähigkeit: Synergie-Inspiration [W1]

Beitrag von apollo13 » 23. Mai 2020, 19:05

Talos hat geschrieben:
23. Mai 2020, 18:38
(was ist das denn z. B. bei Apollo?)
mit klebeöl zu 80k öl 37 auf 43 (klebeöl wirkt ja nur für 42 und 43) 21mio
300k oder so fürs lager

mit Pappgas zu im Schnitt vlt 38k gas von 17 auf 56 etwa 20mio
fürs lager etwa 6.6 mio

summe 48mio etwa, macht 3.7mio pro monat, 120k pro tag. das ganz normale öl udn gas bringt davon schon alleine 25k jeden tag, bleiben nurnoch 95kgm pro tag. spezialkram den man selbst nicht braucht kann man verkaufen, pappgas und klebeöl selbst verwendung.

klingt für mich jetzt nicht nach nem ding der unmöglichkeit.

Benutzeravatar
Fowl
Gelbbart-Yeti
Beiträge: 2229
Registriert: 12. Nov 2007, 16:20

Re: Neue Charakterfähigkeit: Synergie-Inspiration [W1]

Beitrag von Fowl » 23. Mai 2020, 19:56

In Welt 9 kostet seidenöl 200-250, nur als Info.
Da kaufen die Leute aber auch sponsis zu 400k, also ist das wohl eine reiche Welt :D

Einfach den Richtigen Clan suchen und mitinvestieren, dann wäre es auch mehr oder weniger kostenlos ;)
#BetterCallFowl
SpoilerShow
Bild

Phasenwind
Beiträge: 0
Registriert: 23. Jul 2018, 08:18
Wohnort: Welt 1

Re: Neue Charakterfähigkeit: Synergie-Inspiration [W1]

Beitrag von Phasenwind » 23. Mai 2020, 19:59

Habe mir Jäger auf stufe 1 angeeignet und aktiviert, jedoch hab ich noch keine synergie-Inspiration hinbekommen, ist da was falsch oder eher so selten?

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Alles-Doof-Schaf, Bing [Bot] und 33 Gäste