Auftragshaus-Update 4 [W1-14]

Hier können die Administratoren von Freewar wichtige Ankündigungen schreiben.
(Beitragszähler deaktiviert)
cable
Zauberer der Bergwiesen
Beiträge: 523
Registriert: 30. Jun 2011, 17:59

Re: Auftragshaus-Update 4 [W1-14]

Beitrag von cable » 16. Nov 2020, 13:17

Ja genau das ist es: wer überhaupt in den Bereich der Drosselung kommen will, der muss sehr effizient Aufträge machen: viel abbrechen, alles was mehrere NPCs benötigt = Portalstabanbeter oder Belron - beides ist nicht für den hohen Golddrop oder nützliche Items bekannt ;) alternativ kann man seelenkugeln spamen, die muss man dann aber in großen Mengen kaufen, was richtig Gold kostet. deshalb macht man bei sehr vielen Aufträgen In kurzer Zeit definitiv kaum Gold durchs jagen und genau daher halte ich die Drosselung nicht für angemessen.

RL 4 Life
Wächter des Vulkans
Beiträge: 396
Registriert: 28. Feb 2010, 21:44

Re: Auftragshaus-Update 4 [W1-14]

Beitrag von RL 4 Life » 16. Nov 2020, 17:51

leider sind diese änderungen gemacht worden wegen einer handvoll spieler.

klebrige flöte cooldown auf 1min - ja gut mittlerweile würde man die flöte auch billig bekommen von daher verständlich

Ring der auftragskünstler: nicht jeder auftrag zählt bis zur nächsten anwendung. Wozu hab ich siegelringkontrolle gelernt? nicht jeder hat nen portal auf 48 . und wer es hoch gebaut hat dem soll doch gegönnnt sein. achso sry hier gönnt man niemanden was. stattdesssen versucht man gold aus der welt zu ziehen.

Auftragshaus gibt nur bis 3k 100% gold. Ja weil man auch jede woche mehr als 3k aufträge macht. Und ja wer schon mal 3k aufträge gemacht hat der weiß wie anstregend das sein kann. Ich kanns nicht nachvollziehen

Meine billianz: ich wollte es mal testen wie hart der nerv war und hab 6k aufträge gemacht . die ersten 3k aufträge gab ca 9k abgabe bei 7% pro tag. ab 3001 war es nur noch 4k-4500 abgabe pro tag und es waren 1k aufträge pro tag.

es wurden 9100 ap erzielt in einer woche. davon hab ich 1 buch gekauft was mir 250k gebracht hat. Wieviel gold ich durch aufträge gemacht habe ? vieleicht 600k. wissenzauber auftragsbeziehung und auftragsplanung hat mir ca 20k gebracht. 20 goldene akten je 4k verkauft also 80k

gesammt: 600 + 20 + 80 + 250 = 950k für 6k aufräge. soll das zu viel sein? wie gesagt ich muss von 8 uhr - 22 spielen. kaum pause. mit nem portal 40.

Air up there
Kaklatron
Beiträge: 31
Registriert: 14. Jul 2008, 19:22

Re: Auftragshaus-Update 4 [W1-14]

Beitrag von Air up there » 16. Nov 2020, 18:44

RL 4 Life hat geschrieben:
16. Nov 2020, 17:51
wie gesagt ich muss von 8 uhr - 22 spielen. kaum pause. mit nem portal 40.
Die Entwickler haben doch auch eine gewisse soziale Verantwortung für ihre Spieler. Von daher ist es nicht verkehrt den Anreiz nach 14 Stunden Spielzeit etwas zu verringern.

Benutzeravatar
Fowl
Gelbbart-Yeti
Beiträge: 2280
Registriert: 12. Nov 2007, 16:20

Re: Auftragshaus-Update 4 [W1-14]

Beitrag von Fowl » 2. Mai 2021, 17:53

Könnte man nicht einführen, dass es das Plüschtier in verschiedenen Varianten gibt? z.B verschiedene Farben o.Ä.
Dann hat man wenigstens was zum sammeln wenn man häufiger 3000 aufträge pro Woche schafft :D
#BetterCallFowl
SpoilerShow
Bild

Benutzeravatar
Gangrils
Gelbbart-Yeti
Beiträge: 2193
Registriert: 21. Sep 2006, 19:56

Re: Auftragshaus-Update 4 [W1-14]

Beitrag von Gangrils » 5. Mai 2021, 18:58

Also ich finde die Änderung sehr schlecht.

Ich bin ein Spieler der keine Aufträge macht, das ist einfach nicht meine Spielweise (bin anders aktiv) Nun war es immer so, dass man mit Glück einen Händler fand, der einem durch seine angehäuften AP etwas verkaufen konnte, dies wird mit diesem Limit ja absolut unterbunden bzw sehr stark eingeschränkt. . Es gibt Spieler die AP nur noch für andere sammeln. Es ist halt Ihr Job den Sie gewählt haben- Warum und mit welcher Begründung soll man so etwas limitieren? Es ist für mich an keinem Punkt nachvollziehbar.
6 Jahre 11 Monde hats gedauert... :lol:
1te Runde 247, 2014
2te Runde 254, 5.9.15
3te Runde 260, 29.4.16
4te Runde 268, 1.7.2016
5te Runde 269, 04.3.2018
6te Runde 270, 16.12.2020

Boromir
Kopolaspinne
Beiträge: 803
Registriert: 22. Feb 2004, 16:12

Re: Auftragshaus-Update 4 [W1-14]

Beitrag von Boromir » 6. Mai 2021, 12:05

Da ich nach wochenlangen Vergleichen von Jagd und Aufträgen immer wieder zu dem Schluß komme dass
man mir jagen mehr Gold verdient als mit Aufträgen fordere ich dass der Golddrop von NPC nach 10.000 NPC
auch um 40% gedrosselt wird. Man verdient übrigens nach den 3k Aufträgen überkein Gold mehr an den Aufträgen
sondern legt je nachdem was die Füllstoffe für den Teleporter kosten sogar drauf und kommt nur über den AP-Verkauf
überhaupt noch ins Plus.

Aber das wurde ja schon oft genug durchgekaut und immer wieder festegestellt dass die Lobby der Aufträgler nicht
groß genug ist und es schlicht und ergreifend keinen der Entscheider auch nur ansatzweise interessiert dass die Änderung
Unfug war. Es machen zwar trotzdem noch einige Leute massenhaft Aufträge, diese tun das aber genau wie ich hauptsächlich
nur noch um ihre Clanis und Freunde mit den items versorgen zu können und nicht mehr in erster Linie um Gold zu machen.

Kontaktfreudig
Feuerwolf
Beiträge: 107
Registriert: 20. Okt 2013, 17:47

Re: Auftragshaus-Update 4 [W1-14]

Beitrag von Kontaktfreudig » 8. Mai 2021, 21:15

Boromir hat geschrieben:
6. Mai 2021, 12:05
Da ich nach wochenlangen Vergleichen von Jagd und Aufträgen immer wieder zu dem Schluß komme dass
man mir jagen mehr Gold verdient als mit Aufträgen fordere ich dass der Golddrop von NPC nach 10.000 NPC
auch um 40% gedrosselt wird. Man verdient übrigens nach den 3k Aufträgen überkein Gold mehr an den Aufträgen
sondern legt je nachdem was die Füllstoffe für den Teleporter kosten sogar drauf und kommt nur über den AP-Verkauf
überhaupt noch ins Plus.

Aber das wurde ja schon oft genug durchgekaut und immer wieder festegestellt dass die Lobby der Aufträgler nicht
groß genug ist und es schlicht und ergreifend keinen der Entscheider auch nur ansatzweise interessiert dass die Änderung
Unfug war. Es machen zwar trotzdem noch einige Leute massenhaft Aufträge, diese tun das aber genau wie ich hauptsächlich
nur noch um ihre Clanis und Freunde mit den items versorgen zu können und nicht mehr in erster Linie um Gold zu machen.
Antrag abgelehnt. xD

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 14 Gäste