Tägliche Quests [W1-14]

Hier können die Administratoren von Freewar wichtige Ankündigungen schreiben.
(Beitragszähler deaktiviert)
Benutzeravatar
Neo the Hunter
Klauenbartrein
Beiträge: 1323
Registriert: 26. Jan 2009, 00:44

Re: Tägliche Quests [W1-14]

Beitrag von Neo the Hunter » 7. Jan 2020, 00:18

ist von adminseite bestaetigt, mit der begruendung, dass es performanter ist, den status der quest nur beim aufruf des questmenues zu checken, anstatt bei jedem npc. ich glaube, die quests, in denen man onloknochen/wuestenmaeuse verfuettern muss, gehoeren dazu
Äonen menschlicher Evolution, Erfindungen, ihr Streben, und Krieg, immer wieder Krieg - Die älteste und beständigste aller menschlichen Tätigkeiten.

Silla
Zauberer der Bergwiesen
Beiträge: 635
Registriert: 26. Jun 2011, 11:43

Re: Tägliche Quests [W1-14]

Beitrag von Silla » 7. Jan 2020, 00:24

cable hat geschrieben:
7. Jan 2020, 00:12
Neo the Hunter hat geschrieben:
6. Jan 2020, 22:33
manche quest abschlussnachrichten kriegt man aber erst, wenn man das questmenue oeffnet. das wuerde also nicht bei allen funktionieren
Echt? Das hatte ich noch nie.
mäuse zbsp

Silla
Zauberer der Bergwiesen
Beiträge: 635
Registriert: 26. Jun 2011, 11:43

Re: Tägliche Quests [W1-14]

Beitrag von Silla » 7. Jan 2020, 00:25

Rick James hat geschrieben:
6. Jan 2020, 20:40
Silla hat geschrieben:
6. Jan 2020, 11:02
...
Ist ja im Endeffekt egal, so wies jetzt ist ist es eigentlich von Vorteil für dich, da die vollendete Quest nicht gelöscht und ersetzt wird.
Ist halt nur schade dass man dann keine neuen Quests erhält, nur weil man nicht abgibt..
Mir wäre die neue Aufgabe lieber als die Truhe ehrlich gesagt
warum?
du hast ne neue quest, aber es zählen ja eh nur die die du abgegeben hast.
insofern musst du ne neue quest machen und abgeben für 1pkt statt einfach 1pkt zu bekommen.
Das einzige was ändert, wenn die Quest resetted würde, ist dass du die Quest nochmals machen musst.. sonst nix..

cable
Wächter des Vulkans
Beiträge: 378
Registriert: 30. Jun 2011, 16:59

Re: Tägliche Quests [W1-14]

Beitrag von cable » 7. Jan 2020, 07:59

Mäuse und knochen sind die ersten die ich austausche, daher hab ich das noch nie getestet, danke für die info.

bwoebi
großer Laubbär
Beiträge: 2795
Registriert: 28. Apr 2008, 18:13

Re: Tägliche Quests [W1-14]

Beitrag von bwoebi » 7. Jan 2020, 08:06

Z.B. die XP Quest, weil es intern eben keinen allgemeinen trigger für xp Zuwachs gibt.
Aber denke das könnte man ändern, halt einfach so 1x pro Feldbewegung oder so checken...
Signaturen sind eigentlich doch überflüssig...

Benutzeravatar
Cobra de Lacroix
Klauenbartrein
Beiträge: 1749
Registriert: 28. Sep 2007, 22:19
Kontaktdaten:

Re: Tägliche Quests [W1-14]

Beitrag von Cobra de Lacroix » 7. Jan 2020, 08:45

bwoebi hat geschrieben:
7. Jan 2020, 08:06
Z.B. die XP Quest, weil es intern eben keinen allgemeinen trigger für xp Zuwachs gibt.
Aber denke das könnte man ändern, halt einfach so 1x pro Feldbewegung oder so checken...
Kann man das nicht so gestalten wie beim ausloggen auf unsicheren Feldern? Das es da abgefragt wird und dasteht z.b. Du willst dich ausloggen und hast deine quest Belohnung aber noch nicht eingesammelt?
Bild

Benutzeravatar
Catos
Teidam
Beiträge: 161
Registriert: 4. Feb 2006, 17:58
Wohnort: Chemnitz

Re: Tägliche Quests [W1-14]

Beitrag von Catos » 7. Jan 2020, 12:02

bwoebi hat geschrieben:
7. Jan 2020, 08:06
Z.B. die XP Quest, weil es intern eben keinen allgemeinen trigger für xp Zuwachs gibt.
Aber denke das könnte man ändern, halt einfach so 1x pro Feldbewegung oder so checken...
Den Quest finde ich sowieso komisch.
Es heißt ja 'nur' dass man eine bestimmte Anzahl XP sammeln soll, es heißt nicht wie z.B. beim Auftrag, dass ein bestimmtes Zeil erreichen soll.
Und so finde ich es inkonsequent zu sagen: "Sammle 142XP!" um einem dann nach der Kreideinsel aus zu lachen.
Ich habe die XP gesammelt, dass die aufgrund anderer Mechaniken verschwunden sind sei mal dahingestellt. Dann schreibt aber bitte auch in den Quest "Erreiche heute 12342 XP" und nicht bloß "Sammle XP". Sammeln für mich ist ein relativer Begriff, das Ziel aber ein absolutes.
Gesammelt habe ich die ja insgesamt aber anerkannt wird's nicht.

@Nyrea wie schaut's mit dem Vorschlag zu den Wissenszaubern aus? scheint ja auch untergegangen zu sein.

Catos
@Nyrea: Ich bitte seit 08.07. um Antwort.
Bild

Beerchen
Zauberer der Bergwiesen
Beiträge: 469
Registriert: 12. Apr 2007, 12:21

Re: Tägliche Quests [W1-14]

Beitrag von Beerchen » 11. Jan 2020, 02:13

Hab den Thread bisher nicht wirklich verfolgt und bin mir sicher dass soetwas in der Art schon angesprochen wurde, aber ums nochmal hervor zu heben: Ich persönlich finds sch..e, dass die quests bei Erledigung nicht direkt ausgezahlt werden. Ich persönlich hab leider nicht immer oder viel Zeit für Freewar, probiers aber zumindest die täglichen quests und die salthos aufträge zu machen. Dann kommst am nächsten Tag on und merkst.. toll hast die Aufträge schon gemacht aber nicht "abgeschlossen" (bezieht sich nur auf die täglchen quests).

Dennoch maln Lob an die Adminseite. Mich persönlich animiert sowas schon (gerne mehr davon), aber wie gesagt, sollte die "Belohnung" automatisch ausgezahlt werden, oder wie 2 oder 3 Kommentare vor mir zumindest eine Abfrage da sein, ob man seine Quests nicht "vollständig" abschließen mag.
Bild

Turin Valandil
Zauberer der Bergwiesen
Beiträge: 433
Registriert: 5. Dez 2008, 18:04

Re: Tägliche Quests [W1-14]

Beitrag von Turin Valandil » 14. Jan 2020, 06:19

Wenn man dank Chaosbotanik 2 Exemplare einer Pflanze erntet, werden diese bei den täglichen Quests lediglich einfach gewertet.
Ist das so gewollt?

Simpletrix
Zauberer der Bergwiesen
Beiträge: 501
Registriert: 13. Okt 2016, 21:09

Re: Tägliche Quests [W1-14]

Beitrag von Simpletrix » 14. Jan 2020, 10:51

Beerchen hat geschrieben:
11. Jan 2020, 02:13
Hab den Thread bisher nicht wirklich verfolgt und bin mir sicher dass soetwas in der Art schon angesprochen wurde, aber ums nochmal hervor zu heben: Ich persönlich finds sch..e, dass die quests bei Erledigung nicht direkt ausgezahlt werden. Ich persönlich hab leider nicht immer oder viel Zeit für Freewar, probiers aber zumindest die täglichen quests und die salthos aufträge zu machen. Dann kommst am nächsten Tag on und merkst.. toll hast die Aufträge schon gemacht aber nicht "abgeschlossen" (bezieht sich nur auf die täglchen quests).

Dennoch maln Lob an die Adminseite. Mich persönlich animiert sowas schon (gerne mehr davon), aber wie gesagt, sollte die "Belohnung" automatisch ausgezahlt werden, oder wie 2 oder 3 Kommentare vor mir zumindest eine Abfrage da sein, ob man seine Quests nicht "vollständig" abschließen mag.
Die Quests finde ich ebenfalls sehr gut, der Bitte nach dem direkten Erhalt der Truhen bei Abschluss der Quest möchte ich mich zudem auch in aller Deutlichkeit anschließen. Die von Beerchen beschriebene Situation ist wirklich nervig und kein Einzelfall. Es wurde schon von so vielen gefordert, passt das doch bitte mal an. :)

Benutzeravatar
pellkartoffel92
Wächter des Vulkans
Beiträge: 281
Registriert: 13. Jun 2012, 22:48
Wohnort: Der Unterschlupf

Re: Tägliche Quests [W1-14]

Beitrag von pellkartoffel92 » 14. Jan 2020, 11:34

Simpletrix hat geschrieben:
14. Jan 2020, 10:51

Die Quests finde ich ebenfalls sehr gut, der Bitte nach dem direkten Erhalt der Truhen bei Abschluss der Quest möchte ich mich zudem auch in aller Deutlichkeit anschließen. Die von Beerchen beschriebene Situation ist wirklich nervig und kein Einzelfall. Es wurde schon von so vielen gefordert, passt das doch bitte mal an. :)
Ich verstehe nicht wieso das so auf Probleme stößt...Man wird das doch mal hinkriegen eine Quest einfach noch dazu abzuschliessen, bevor man off geht.
Ich muss meine Aufträge aus dem AH auch zuerst abschliessen bevor ich off gehe und jammer nicht rum, dass ich dann doch es vergessen habe.
Wenn du eine Kartoffel wärst, dann wärst du eine Süßkartoffel

Klaaara
Feuerwolf
Beiträge: 104
Registriert: 20. Jul 2018, 15:19

Re: Tägliche Quests [W1-14]

Beitrag von Klaaara » 14. Jan 2020, 12:40

Die Aufträge im Haus der Aufträge sind auch nicht auf 3 am Tag begrenzt.

Benutzeravatar
pellkartoffel92
Wächter des Vulkans
Beiträge: 281
Registriert: 13. Jun 2012, 22:48
Wohnort: Der Unterschlupf

Re: Tägliche Quests [W1-14]

Beitrag von pellkartoffel92 » 14. Jan 2020, 13:02

Klaaara hat geschrieben:
14. Jan 2020, 12:40
Die Aufträge im Haus der Aufträge sind auch nicht auf 3 am Tag begrenzt.
Umso eher sollte man dann sich doch bei Quest konzentrieren oder?
Wenn du eine Kartoffel wärst, dann wärst du eine Süßkartoffel

Klaaara
Feuerwolf
Beiträge: 104
Registriert: 20. Jul 2018, 15:19

Re: Tägliche Quests [W1-14]

Beitrag von Klaaara » 14. Jan 2020, 13:59

Dann am Besten noch die Abfrage für unsichere Felder beim Logout ausbauen und wenn man Items mit Schutz verkaufen will.

Simpletrix
Zauberer der Bergwiesen
Beiträge: 501
Registriert: 13. Okt 2016, 21:09

Re: Tägliche Quests [W1-14]

Beitrag von Simpletrix » 14. Jan 2020, 14:07

Tatsache ist, dass es einfach immer wieder und vielen Spielern passiert, dass sie die Aufgaben erfüllen, aber dann am nächsten Tag feststellen, dass sie die Truhen nicht aus dem Questmenü abgeholt haben und die Quests für diesen Tag dann futsch sind. Würde man die Truhen direkt beim Erfüllen der Aufgabe erhalten, gäbe es die ganze Problematik nicht. An anderen Stellen wird man mit Komfort geradezu überhäuft und dann soll diese Bitte hier überzogen sein? Finde ich jedenfalls nicht so, aber die Entscheidung treffen eben nun mal andere Leute. :|

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste