Bangründe

Hier können die Administratoren von Freewar wichtige Ankündigungen schreiben.
(Beitragszähler deaktiviert)
Gesperrt
Benutzeravatar
Tiramon
Administrator
Beiträge: 2972
Registriert: 11. Nov 2003, 15:23
Wohnort: auf ner Larafplantage
Kontaktdaten:

Bangründe

Beitrag von Tiramon » 22. Jan 2007, 00:31

Da ja immer wieder gesagt wird "Steht nicht in der AGB" bzw. "Hab im Forum dazu aber nichts gefunden" hier mal eine kleine Auflistung.

Folgende Aktionen sind verboten und können einen Ban aller Beteiligten Accounts nach sich ziehen

(Aufgrund der vielen "wird jetzt halb Freewar gebannt?" .. es gibt solche und solche Fälle. Das "können" in dem Satz hier obendrüber steht da nicht ausversehen. Es gibt durchaus auch leichtere Vergehen die in diese Kategorien passen die nicht direkt mit einem Ban geahndet werden)

1. Mehr als einen Account pro Welt spielen, egal wie lange (Eine Ausnahme ist hier die kurzzeitige Urlaubsvertretung[Spieler ist krank oder im Urlaub], dies schließt aber eigentlich nur Charakterfähigkeiten, Förderung, Gebäude ausbauen und Lager leer räumen mit ein)
2. Sogenanntes "Selbstwerben", sprich man meldet sich in einer anderen Welt an und gibt sich selbst als Werber an. Hierbei ist es egal ob der Account zum ernsthaften Spielen gedacht ist oder nur um einen Sonnenstab/XP/Gold zu bekommen.
3. Es ist ebenfalls nicht erlaubt andere Spieler dazu anzustiften sich mehrfach anzumelden und einen selbst als Werber anzugeben nur um die Bonis zu kassieren
4. Desweiteren sollten Spieler von der selben IP (sitzen hinter dem selben Router bzw. sind über die selbe Inet Verbindung online) weder Gold, Items noch XP untereinander tauschen um nicht versehentlich als Multis gewertet zu werden. [Hier ist es möglich bei den Moderatoren der jeweiligen Welt einen Multitest abzulegen um einen Bann zu verhindern. Jedoch ist es auch dann immer noch ein Risiko Gold, Items oder XP untereinander zu tauschen. Es ist also kein Freibrief, nur weil man einmal getestet wurde. Generell gilt ein fairer handel ist kein Problem, das pushen eines Accounts durch Geschenke dagegen schon.]
4.a. Verschiedene User die sich einen PC teilen sollten in unterschiedlichen Welten spielen. Ein gleichzeitiges eingeloggt sein in der gleichen Welt von einem PC wird als Multi gewertet und gebannt.
5. Sogenannte Lageraccounts für eine oder mehre Personen zu der eine oder mehrere Personen Zugriff haben die auf dem selben Server spielen. Auch zählen dazu Accounts, die nur dazu dienen, dass man sie per Zauberkugel etc. anspringen kann. (das wären ja im endeffekt multis [ja auch wenn ihr euch 'nur mal kurz' einloggt])
6. Betrug mit Sponsorgutscheinen, egal ob durch den Käufer oder den Verkäufer (Dies Betrifft aber nur Sponsorgutscheine und nicht wenn man bei einer Sumpfgasbombe oder ähnliches betrogen wird). Dabei wird alles als Sponsorbetrug gezählt, was dazu führt, dass jemand seine Sponsorgutscheine verliert und im Endeffekt nicht sein Gold erhalten hat (bzw. ihm das Gold mit einer Täuschung sofort wieder abgenommen wurde. Dazu zählt auch Sponsis aus der Maha kaufen mit dem Ziel, denjenigen sofort zu killen, ohne dass dieser eine Chance hat, das Gold wegzubringen).
7. Verwendung von Styles die bestimmte Links von Freewar ausblenden
8. Einbauen von Freewarlinks (z.B. item aufheben, item ablegen, spieler angreifen, logout, etc) in Spielerprofile, Clanprofile oder die Weitergabe der Links im Chat (egal ob aus eurer Sicht mit dem Link jemandem geschadet wird oder nicht). Einzige Ausnahme dein Freewar werbelink aus anderen Welten (selbe Welt macht ja keinen Sinn das sehen die Leute ja eh nur wenn sie schon drin sind). Solang ihr damit nicht gegen 2. oder 3. verstosst.
9. Schreiben von Fremdlinks (alles was nicht Freewar bezogen ist, das gilt auch für Seiten die sich eine kleine Alibi Ecke für FW einrichten) im chat. Links zu Fanseiten müssen von dem jeweiligen sMod genehmigt werden.
10. Jegliche Art von Link Manipulationen. Die Freewar internen Seiten dürfen nur über die von Freewar angebotenen Links aufgerufen werden. Jegliche Veränderung dieser Links oder manuelle Eingabe der Links gilt als Manipulation
11. Bugusing jeder Art, sowie weitergeben von Bugs an dritten bzw . anstiftung zum Bugusing (Bugs müssen umgehend einem Administrator, Smod oder Mod gemeldet werden)
12. Pornografische ("Sittenwidrige"), Rasistische, beleidigende oder gegen geltendes Recht verstossende Äusserungen oder Inhalte im Chat oder Profil
13. Fälschen von Beleidigungen oder anderen Aussagen um einen Mod/Smod/Admin dazu zu bringen einen User auf irgendeine Weise zu bestrafen.
14. Jegliches bewerben von Goldtransfer zwischen den Welten (Profil, Eiche, Brief, Schrei/Sagen/Flüsterchat, etc) sowie dem Durchführen von Goldtransfer oder Itemtransfers zwischen den Welten.
15. Jegliches bewerben von Gold verkauf für €
16. Das Verkaufen/Kaufen von Gold, Items, Accounts oder anderen Virtuellen Gütern von den Freewar Servern für € bei Ebay

Weitere Fälle, bei denen die Accounts einens Spielers in sämtlichen Welten gelöscht werden können sind

17. Benutzung von Bots, Scripten, Makros, Proxyservern (nur solche die links und Seiten Aufrufe manipulieren) und anderen Anwendungen oder ähnlichem was Link aufrufe von Freewar automatisiert oder die Oberfläche verändert
18. Weitergabe der unter 17. genannten Programme an dritte (auch wenn man sie selbst nicht anwendet)
19. Herum spammen in (anderen) Welten
20. Zuspammen einer Welt durch massenhaftes erstellen und löschen von Accounts
21. Erstellen von Accounts in einer anderen Welt nur um dort zu spammen, zu beleidigen oder Werbelinks/Fremdlinks zu schreien
22. Das betreiben von Freewar-Phishing Seiten
23. Benutzung von Admin, Smod, Mod Namen oder ähnlichen Namen und der damit verbundenen vortäuschung diese Person zu sein.
24. Das verwenden und in Umlauf bringen von Programmen (z.B. Trojaner, etc.) jeglicher Art um an die Zugangsdaten eines Spielers zu gelagen.
25. Jegliche Art von Account 'Hacking' und Aktionen die zu einem 'hack' führen könnten. Bzw. die Aktionen die zum Ziel haben die Zugangsdaten eines Spielers zu erhalten
26. Vorsätzliches Erzeugen von Lags z.B. durch massives Einzelkaufen von Items (20000 Fugorpilze) oder immer wieder ablegen und aufheben von solchen Itemmengen.
27. Das wiederholte verletzen von Copyright-Rechten trotz der Aufforderung die geschützten Inhalte z.B. aus dem eigenen Profil zu nehmen. [User deren Copyright so verletzt wird können sich an den Support wenden. Die Admins können die entsprechenden Inhalte entfernen. Es ist nicht gestattet die geschützten Bilder in einer Art "Selbstjustiz" durch z.B. pornographische oder zig-MB große Dateien zu ersetzen.
28. Vorsätzliche Belästigung (Mobbing) mit Zaubern ist nicht erlaubt. Zauber müssen verhältnismäßig eingesetzt werden und dürfen nicht dem Ziel dienen, dass jemand nicht mehr spielen kann. (Beispiel: 500 Diebstahlzauber einfach einzusetzen ist normal nicht mehr ok, es sei denn man erwartet dadurch mehr Gewinn als die Diebstahlzauber gekostet haben. Auch alle 2 Minuten jemand mit Kaktuspfeilen zu starren ist nicht ok, wenn dieser nicht ebenfalls ständig Zauber anwendet).


In Ausnahme Fällen können auch Fälle aus dem ersten Bereich einen Ban in allen Welten nach sich ziehen!

Natürlich gelten auch alle Verbote die in der AGB erwähnt werden.
Ausserdem garantiere ich nicht für die Vollständigkeit der Liste, auch wenn ich versuchen werde sie auf dem laufenden zu halten.

Zusätzlich werde ich regelmäßig den Thread leeren, so das ihr euch spam hier gleich sparen könnt und schreibt daher bitte hier nur Fälle rein die ich vergesen oder undeutlich Formuliert habe!
Zuletzt geändert von Tiramon am 18. Sep 2007, 09:10, insgesamt 18-mal geändert.
There are 10 types of people, those that understand binary and those that don't
BildBild

Benutzeravatar
Tiramon
Administrator
Beiträge: 2972
Registriert: 11. Nov 2003, 15:23
Wohnort: auf ner Larafplantage
Kontaktdaten:

Beitrag von Tiramon » 25. Jan 2007, 09:50

Kamui aus w1 hat geschrieben:da ihr so viel schreibt les ich das jetzt nicht alles und frage mal egla ob es schon war xD:
was ist wenn man "gehackt wurde" und dann sich bannen ließ. dann spielt man einen anderen account um herauszufinden wie lange es noch dauert bzw. die zeit totzuschlagen. ist der andere account wieder heregstellt müsste man ja eigentlich gebannt werden weil man zwei spielt oO is das so oder nicht? also sagen wir man gibt sich nur noch schnell die sachen und löscht sich dann wieder, dann passiert nichts oder?
Den anderen Account müsste man in so einem Fall vor der Freischaltung löschen.
There are 10 types of people, those that understand binary and those that don't
BildBild

Benutzeravatar
Drosan
Gelbbart-Yeti
Beiträge: 2476
Registriert: 17. Mär 2006, 08:38
Wohnort: FreewarTools.com
Kontaktdaten:

Beitrag von Drosan » 30. Jan 2007, 21:00

Fremdlinks sind vom Smod der jeweiligen Welt zu erlauben, alles was nicht explizit erlaubt ist gilt als verboten

Benutzeravatar
Tiramon
Administrator
Beiträge: 2972
Registriert: 11. Nov 2003, 15:23
Wohnort: auf ner Larafplantage
Kontaktdaten:

Beitrag von Tiramon » 31. Jan 2007, 09:44

Bugfix hat geschrieben:Sobald du dir auf welche Art auch immer einen Sponsorgutschein erschleichst ohne den passenden Gegenwert dafür zu zahlen, verstösst du gegen den o.g. Punkt.

Egal ob du jemandem sagst er könne dir vertrauen und dann nicht bezahlst ... oder du die Kohle kassierst aber dann den Gutschein nicht abgibst ...
damh hat geschrieben:
Bugfix hat geschrieben: oder du die Kohle kassierst aber dann den Gutschein nicht abgibst ...
Hmm, dann gibt es aber einige Leute, die dagegen verstoßen und auch noch meinen damit im Recht zu stehen.
Viele sind nämlich der Meinung, dass diese Regel nur für Verkäufer zählt und nicht für die Käufer.

Wer also sagt, dass er einen Sponsorgutschein für XY gm verkauft und gar keinen besitzt, darf also direkt gebannt werden?

Wenn kein Bann die Folge ist, was passiert sonst?
Bekommt man das Geld und/oder Gutschein zurück.

Alle Tempbans als alleinige Strafe wären ja Quatsch, da 1. nicht jeder weiß, dass es verboten ist und daher nicht jeder Fall angezeigt wird und 2. man ja trotzdem recht gut damit verdienen würde.
Gruß damh
Bugfix hat geschrieben:Laut Sotrax hat diese Person einmalig angeschrieben zu werden solche Betrugsversuche zu unterlassen - sollte derjenige es nochmals versuchen oder gar durchführen, dann darf gebannt werden.

Wurde der Betrug bereits begangen, dann kann dem Betrüger die Chance gegeben werden es wieder rückgängig zu machen - ist er dazu nicht bereit oder in der Lage darf gebannt werden.

Und es handelt sich um Dauerbanns.

Ob es eine "Rückerstattung" gibt, wird im Einzelfall entschieden - aber Anspruch hat darauf keiner.
There are 10 types of people, those that understand binary and those that don't
BildBild

Three Of Twelve
Teidam
Beiträge: 122
Registriert: 10. Mai 2005, 14:04
Kontaktdaten:

Beitrag von Three Of Twelve » 24. Feb 2007, 15:21

Bill Warrington hat geschrieben:Erstens: Du hast geschrieben:
14. Jegliches bewerben von Goldtransfer zwischen den Welten (Profil, Eiche, Brief, Schrei/Sagen/Flüsterchat, etc)
Verbietet das das Gold tauschen an sich oder darf man nur in FW nicht dafür werben? Andersrum: Darf ich nen Freund im RL fragen ob er mir Gold in andere Welten bringt?
Also soweit ich das bisher immer gehört habe (nicht immer, aber von allen Quellen, die ich als vertrauenswürdig und informiert ansehe) und obigen Post interpretiere, ist das Transferieren an sich nicht verboten (außer in der RP-Welt!), nur jegliche Werbung dafür. Zu obigem Post zählt streng genommen auch, wenn Du im RL jemanden fragst, aber das kann sowieso niemand nachprüfen und ich denke, Tiramon meinte auch nur ingame-Werbung ;) Dazu auch noch folgendes:
[url=http://www.fwwiki.de/]FreewarWiki[/url]-Artikel '[url=http://www.fwwiki.de/index.php/Goldtransfer]Goldtransfer[/url]' hat geschrieben:Die Macher von Freewar sind jedoch auch Realisten und sehen ein, dass sich ein Goldtransfer, wenn er geschickt gemacht wird, ohnehin nie beweisen oder verhindern lassen wird - so könnte man ja beispielsweise in einer Welt sein Freewar-Gold für Euro verkaufen, um sich in einer anderen Welt für die Euro wieder Gold zu kaufen.

[...]

Generell gilt jedoch überall die Maxime: der Goldtransfer ist unerwünscht, aber nicht verboten.
MfG
3Of12

P. S.: Alle Angaben sind wie immer ohne Gewähr; der Rechtsweg ist ausgeschlossen. :P
P. P. S.: (OT) @damh: Schöner Apache-Mod *g*
Bild

Gesperrt

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: apollo13, Bing [Bot] und 11 Gäste