Turm der Geister eingebaut [W1-14]

Hier können die Administratoren von Freewar wichtige Ankündigungen schreiben.
(Beitragszähler deaktiviert)
Benutzeravatar
Psychopanther
Kriechlapf
Beiträge: 49
Registriert: 20. Dez 2008, 20:22

Re: Turm der Geister eingebaut [W1-14]

Beitrag von Psychopanther » 14. Feb 2019, 10:36

Gangrils hat geschrieben:
14. Feb 2019, 10:26
Sag ich ja, verschiedene Typen würden den Turm für mehr Spieler eröffnen, es gäbe noch verschiedenste Varianten. Opferung. Warteschleifen, Ultimatives Hack and Slay. (1000Mann Kämpfe mit Heilmangel, Wettlauf Runs, wer die meisten Npcs tötet etc) Als ich zum ersten Mal vom Turm las war ich begeistert, doch sein Potenzial ist vielleicht zu 1% ausgenutzt. Und halt Belohnungen, die jeden etwas bieten. (Auswahldrops mit Random Zufall, wo von Zehn 3 Fallen und einen darf man nehmen - erschließt Handelsketten etc)

Der Turm selbst und seine Optik ist natürlich schön, das bestreite ich auch gar nicht.
Aber der Turm ist doch auch noch gar nicht fertig, oder hab ich das falsch im Kopf? Wird da nicht schon an weiteren Ebenen gearbeitet? Wenn die Zuständigen hier im Forum ein gutes, ausgereiftes Konzept für neue Ebenen lesen, dann könnte es doch gut sein, dass das auch tatsächlich eingebaut wird.
Wer liest, der ist im Vorteil.

Chu!
Feuerwolf
Beiträge: 62
Registriert: 6. Jan 2012, 12:11

Re: Turm der Geister eingebaut [W1-14]

Beitrag von Chu! » 14. Feb 2019, 10:39

Gangrils hat geschrieben:
14. Feb 2019, 08:45
Ich verstehe schon, dass hier jedes Wort zur Wortklauberei wird.
Du sprichst ja durchaus auch in allen Themen über alles was dir so grad nicht passt. Da muss man schon etwas genauer werden.
Gangrils hat geschrieben:
14. Feb 2019, 08:45
Sicherlich wäre mein Elan es auch mit der Technik aufzunehmen, tatsächlich mal Browsereinstellungen anpassen etc. gegeben. Würde dahinter auch wirklich eine rentable Aufwandsermutigung stehen. Daher ist der Turm für mich gescheitert.
Also nur weil du die Zeit es nicht Wert findest, bei so geringen Belohnungen den Turm zu bestreiten, ist ja OK. Aber dann auch ne Änderung zu fordern, weil es eben für dich zu viel Zeit in Anspruch nimmt, ist dann doch etwas viel.
Mir ist es wirklich unverständlich, dass du dieses Thema immer wieder anzusprechen versuchst, wo der Turm für dich ja ohnehin schon längst passé ist.
Gangrils hat geschrieben:
14. Feb 2019, 08:45
50 Minuten Wissen bringen mir gar nichts, da ich dazu so viel Zeit investieren muss, wo jedes andere Amu mehr abgeworfen hätte.
Also ich finde 5 Minuten (sagen wir 7, wir müssen ja auch hin laufen) in der Woche um 55 Minuten Lernzeitverkürzung zu bekommen ganz OK. Davon abgesehen finde ich die Phiole und den Schattenstein auch ganz nützlich.
Gangrils hat geschrieben:
14. Feb 2019, 08:45
Ich wende ja nicht einmal Wissenskapseln an, da in der Zeit amu Anschläge mehr bringen. Ausbremsende Sinnlosaufgaben, die mit Ihrem Aufwand gegenüber Ihrem Nutzen keinen Mehrwert haben. Und ja ich beziehe mich auf reinen Gewinn.
Du wendest die Kapseln nicht an, weil das Suchen im Inventar und das klicken länger dauert als wenn das Amu anschlägt? Oder meinst du wenn du die verkaufst, dann hast du mehr Gewinn - dann ist aber auch klar, dass du die nicht mal anwenden kannst.
Gangrils hat geschrieben:
14. Feb 2019, 08:45
Natürlich kann man sich auch auf den Flohmarkt stellen und Standgebühren bezahlen um am Ende einen schönen Tag und Null Gewinn gehabt zu haben. Ich denke da aber irgendwie Wirtschaftlicher und versuche dann auch Umsatz zu machen.
Dann werden diese Forumsbeiträge, welche deine aktive Spielzeit beeinflussen wohl auch nicht positiv auf die Bilanz schlagen.

Also ich muss echt sagen, ich muss mich hier Rober anschließen - da bleibt nur
Rober hat geschrieben:
13. Feb 2019, 10:59
Gangrils hat geschrieben:
13. Feb 2019, 00:02
Todes-Gletscherente hat geschrieben:
12. Feb 2019, 23:52
Bild
zu sagen.

Benutzeravatar
Gangrils
Gelbbart-Yeti
Beiträge: 2147
Registriert: 21. Sep 2006, 18:56

Re: Turm der Geister eingebaut [W1-14]

Beitrag von Gangrils » 14. Feb 2019, 12:10

Chu! hat geschrieben:
14. Feb 2019, 10:39
Gangrils hat geschrieben:
14. Feb 2019, 08:45
Ich verstehe schon, dass hier jedes Wort zur Wortklauberei wird.
Du sprichst ja durchaus auch in allen Themen über alles was dir so grad nicht passt. Da muss man schon etwas genauer werden.
Gangrils hat geschrieben:
14. Feb 2019, 08:45
Sicherlich wäre mein Elan es auch mit der Technik aufzunehmen, tatsächlich mal Browsereinstellungen anpassen etc. gegeben. Würde dahinter auch wirklich eine rentable Aufwandsermutigung stehen. Daher ist der Turm für mich gescheitert.
Also nur weil du die Zeit es nicht Wert findest, bei so geringen Belohnungen den Turm zu bestreiten, ist ja OK. Aber dann auch ne Änderung zu fordern, weil es eben für dich zu viel Zeit in Anspruch nimmt, ist dann doch etwas viel.
Mir ist es wirklich unverständlich, dass du dieses Thema immer wieder anzusprechen versuchst, wo der Turm für dich ja ohnehin schon längst passé ist.
Gangrils hat geschrieben:
14. Feb 2019, 08:45
50 Minuten Wissen bringen mir gar nichts, da ich dazu so viel Zeit investieren muss, wo jedes andere Amu mehr abgeworfen hätte.
Also ich finde 5 Minuten (sagen wir 7, wir müssen ja auch hin laufen) in der Woche um 55 Minuten Lernzeitverkürzung zu bekommen ganz OK. Davon abgesehen finde ich die Phiole und den Schattenstein auch ganz nützlich.
Gangrils hat geschrieben:
14. Feb 2019, 08:45
Ich wende ja nicht einmal Wissenskapseln an, da in der Zeit amu Anschläge mehr bringen. Ausbremsende Sinnlosaufgaben, die mit Ihrem Aufwand gegenüber Ihrem Nutzen keinen Mehrwert haben. Und ja ich beziehe mich auf reinen Gewinn.
Du wendest die Kapseln nicht an, weil das Suchen im Inventar und das klicken länger dauert als wenn das Amu anschlägt? Oder meinst du wenn du die verkaufst, dann hast du mehr Gewinn - dann ist aber auch klar, dass du die nicht mal anwenden kannst.
Gangrils hat geschrieben:
14. Feb 2019, 08:45
Natürlich kann man sich auch auf den Flohmarkt stellen und Standgebühren bezahlen um am Ende einen schönen Tag und Null Gewinn gehabt zu haben. Ich denke da aber irgendwie Wirtschaftlicher und versuche dann auch Umsatz zu machen.
Dann werden diese Forumsbeiträge, welche deine aktive Spielzeit beeinflussen wohl auch nicht positiv auf die Bilanz schlagen.

Also ich muss echt sagen, ich muss mich hier Rober anschließen - da bleibt nur
Rober hat geschrieben:
13. Feb 2019, 10:59
Gangrils hat geschrieben:
13. Feb 2019, 00:02
zu sagen.
Wie schon gesagt, Wortklauberei. Du bestätigst meine Aussage, nur weil du etwas anders machst, heißt das nicht das du darin die Erleuchtung haben musst. Wärst du auf die anderen Punkte eingegangen, dann könnte ich dich ernst nehmen, doch die Kernpunkte hast du einfach bei Seite geschoben. Nimmst dir zentral nur einen Bashpoint raus, *gähn*
Psychopanther hat geschrieben:
14. Feb 2019, 10:36
Gangrils hat geschrieben:
14. Feb 2019, 10:26
Sag ich ja, verschiedene Typen würden den Turm für mehr Spieler eröffnen, es gäbe noch verschiedenste Varianten. Opferung. Warteschleifen, Ultimatives Hack and Slay. (1000Mann Kämpfe mit Heilmangel, Wettlauf Runs, wer die meisten Npcs tötet etc) Als ich zum ersten Mal vom Turm las war ich begeistert, doch sein Potenzial ist vielleicht zu 1% ausgenutzt. Und halt Belohnungen, die jeden etwas bieten. (Auswahldrops mit Random Zufall, wo von Zehn 3 Fallen und einen darf man nehmen - erschließt Handelsketten etc)

Der Turm selbst und seine Optik ist natürlich schön, das bestreite ich auch gar nicht.
Aber der Turm ist doch auch noch gar nicht fertig, oder hab ich das falsch im Kopf? Wird da nicht schon an weiteren Ebenen gearbeitet? Wenn die Zuständigen hier im Forum ein gutes, ausgereiftes Konzept für neue Ebenen lesen, dann könnte es doch gut sein, dass das auch tatsächlich eingebaut wird.
An weiteren Ebenen, aber nicht an anderen Spielformen.
Den Turm mit verschiedenen Auras betretet wie,
Kampf, Geschick, Speed, Time Atack (is drin) Puzzle, Blockaden, Panic Room, Sammel und Opfer, Trigger, Master Piece, Point Construktion, Dungeon Keeper, Quest forwards, pick Save, Drop and bewards mit Items Limitierung etc. etc. Das wird alles nie kommen, da nur in einer Spielweise gedacht bzw. entwickelt wird.
Ich max etz meine High End, dann Anno 2031 Schenke ich sie meinem Sohn zum 20 Geburtstag :roll:
1te Runde 247,
2te Runde 254, 5.9.15
3te Runde 260, 29.4.16
4te Runde 268, 1.7.2016
5te Runde 269, 4.3.2018 >> Sotrax i hate you for this ! :evil:

Benutzeravatar
Psychopanther
Kriechlapf
Beiträge: 49
Registriert: 20. Dez 2008, 20:22

Re: Turm der Geister eingebaut [W1-14]

Beitrag von Psychopanther » 14. Feb 2019, 19:51

Psychopanther hat geschrieben:
14. Feb 2019, 10:36
An weiteren Ebenen, aber nicht an anderen Spielformen.
Den Turm mit verschiedenen Auras betretet wie,
Kampf, Geschick, Speed, Time Atack (is drin) Puzzle, Blockaden, Panic Room, Sammel und Opfer, Trigger, Master Piece, Point Construktion, Dungeon Keeper, Quest forwards, pick Save, Drop and bewards mit Items Limitierung etc. etc. Das wird alles nie kommen, da nur in einer Spielweise gedacht bzw. entwickelt wird.
Wie kannst du das einfach so behaupten und das Entwickler-Team dadurch in ein schlechtes Licht rücken? Arbeite doch diese Ideen aus und schreib die hier rein. Ich glaub es wär dir auch niemand von den zuständigen Entwicklern böse, wenn du ihnen eine PN mit den Ausarbeitungen schickst und da auch reinschreibst, was du dir dazu gedacht hast.
Einfach zu jammern ohne irgendwas zu machen ist einfach und kann jeder. Wenn du wirklich konstruktive Kritik üben willst und konkrete, gute Verbesserungsvorschläge hast dann ist das doch super. Wenn die dann aber grundlos abgeschmettert oder ignoriert werden, höchstens dann, und nur dann (!), hast du das Recht dich zu beschweren. Aber selbst dann muss man eben damit leben, weil es einfach nicht selbstverständlich ist als Community ein Spiel einfach so mitgestalten zu können, wie wir es tun. Kein Entwickler ist dazu verpflichtet etwas einzubauen was ihm ein Spieler vorschreibt.

Ich persönlich würde mich sehr freuen, wenn du deine Vorschläge weiter ausarbeitest und die Community das hier gemeinsam diskutieren kann. Wenn da wirklich gute Vorschläge dabei sind, dann profitieren wir ja schließlich alle davon. Das sollte man nicht vergessen.
Wer liest, der ist im Vorteil.

Benutzeravatar
Gangrils
Gelbbart-Yeti
Beiträge: 2147
Registriert: 21. Sep 2006, 18:56

Re: Turm der Geister eingebaut [W1-14]

Beitrag von Gangrils » 14. Feb 2019, 20:03

Psychopanther hat geschrieben:
14. Feb 2019, 19:51
Psychopanther hat geschrieben:
14. Feb 2019, 10:36
An weiteren Ebenen, aber nicht an anderen Spielformen.
Den Turm mit verschiedenen Auras betretet wie,
Kampf, Geschick, Speed, Time Atack (is drin) Puzzle, Blockaden, Panic Room, Sammel und Opfer, Trigger, Master Piece, Point Construktion, Dungeon Keeper, Quest forwards, pick Save, Drop and bewards mit Items Limitierung etc. etc. Das wird alles nie kommen, da nur in einer Spielweise gedacht bzw. entwickelt wird.
Wie kannst du das einfach so behaupten und das Entwickler-Team dadurch in ein schlechtes Licht rücken? Arbeite doch diese Ideen aus und schreib die hier rein. Ich glaub es wär dir auch niemand von den zuständigen Entwicklern böse, wenn du ihnen eine PN mit den Ausarbeitungen schickst und da auch reinschreibst, was du dir dazu gedacht hast.
Einfach zu jammern ohne irgendwas zu machen ist einfach und kann jeder. Wenn du wirklich konstruktive Kritik üben willst und konkrete, gute Verbesserungsvorschläge hast dann ist das doch super. Wenn die dann aber grundlos abgeschmettert oder ignoriert werden, höchstens dann, und nur dann (!), hast du das Recht dich zu beschweren. Aber selbst dann muss man eben damit leben, weil es einfach nicht selbstverständlich ist als Community ein Spiel einfach so mitgestalten zu können, wie wir es tun. Kein Entwickler ist dazu verpflichtet etwas einzubauen was ihm ein Spieler vorschreibt.

Ich persönlich würde mich sehr freuen, wenn du deine Vorschläge weiter ausarbeitest und die Community das hier gemeinsam diskutieren kann. Wenn da wirklich gute Vorschläge dabei sind, dann profitieren wir ja schließlich alle davon. Das sollte man nicht vergessen.
Mache ich doch, es war aber schon als der Turm noch unbekannt war im Gespräch. Und ich liefere sicherlich mehr Ideenpläne ab, als so mancher. Also wer sagt das ich so etwas nicht mache? Ich habe deswegen auch niemanden in ein schlechtes Licht gerückt. Nur gesagt, das sehr wenig Potenzial genutzt wird und mir der Turm so nicht gefällt. Ich denke jeder "Künstler" muss Kritik verstehen, denn auch von dieser lebt Inspiration und Kunst.
Ich max etz meine High End, dann Anno 2031 Schenke ich sie meinem Sohn zum 20 Geburtstag :roll:
1te Runde 247,
2te Runde 254, 5.9.15
3te Runde 260, 29.4.16
4te Runde 268, 1.7.2016
5te Runde 269, 4.3.2018 >> Sotrax i hate you for this ! :evil:

Benutzeravatar
Yuu Otosaka
Teidam
Beiträge: 143
Registriert: 6. Feb 2018, 11:57

Re: Turm der Geister eingebaut [W1-14]

Beitrag von Yuu Otosaka » 15. Feb 2019, 05:54

Also ich hab nun die Ebene 7 geschafft und da war ich weit überm Timer, ich denke ich hab essentielle Fehler gemacht, aber am Ende haben die HP gereicht. Die Zeitkomponente ist wirklich nur zweitrangig. Viel wichtiger ist es, im richtigen Moment auf dem richtigen Feld zu chillen.
Man hat mir aber einen Tipp gegeben, der mir sehr geholfen hatte. 4 kriptische Zahlen Unter 3:00 :lol:

LoN_w8
Teidam
Beiträge: 128
Registriert: 4. Dez 2009, 14:03

Re: Turm der Geister eingebaut [W1-14]

Beitrag von LoN_w8 » 15. Feb 2019, 08:41

Ebene 7 ist aber auch die schwerste, weil man auf den Timer mit achten muss, ansonsten ist es immer das gleiche, was man tun muss. Wenn man das System einmal begriffen hat, gehts easy bis 10 durch. Wenn ihr mir ne PN schreibt, erkläre ich euch auch gern die Ebenen... Ihr müsst es ja immerhin selbst noch erspielen, aber ein wenig Koordination hilft euch allen sicherlich... vor allem da ihr nur 3 Minuten bzw 5 Minuten am Stück denken müsst..
Bild

Benutzeravatar
Yuu Otosaka
Teidam
Beiträge: 143
Registriert: 6. Feb 2018, 11:57

Re: Turm der Geister eingebaut [W1-14]

Beitrag von Yuu Otosaka » 15. Feb 2019, 10:19

Fakt ist halt, jedes mal wenn ich geglaubt habe, dass es an der Zeit liegt, war einfach nur meine Taktik kacke. Tipps oder Überlegungen brachten mich dann halt ans Ziel und das auch ohne Panik oder Angst vor dem Timer. Es würde mich wundern, wenn das für die restlichen Ebenen nicht auch gelten würde.

Benutzeravatar
Yuu Otosaka
Teidam
Beiträge: 143
Registriert: 6. Feb 2018, 11:57

Re: Turm der Geister eingebaut [W1-14]

Beitrag von Yuu Otosaka » 5. Mär 2019, 06:39

Alle Ebenen durch und wirklich keine wäre an dem Timer gescheitert - auch wenn ein, zwei ebene mit der ersten Idee einer Taktik das vermuten ließ.

Hat mir sehr viel Spaß gemacht, danke für die Erfahrung.

Nun hab ich aber erstmal wirklich keine Gründe mehr zu spielen ._."

JonDoo
Beiträge: 0
Registriert: 26. Sep 2018, 19:39

Re: Turm der Geister eingebaut [W1-14]

Beitrag von JonDoo » 21. Jul 2019, 22:20

Das thema ist zwar schon etwas älter, aber ich will euch nur mal loben.
Ich finde den turm echt toll gemacht und freue mich auf weitete ebenen :)
Dabei könnten ja zb seelengebundene items zur waffenaufrüstung (auch für maximierte fuchtwaffen) als belohnung dienen
Gruß und weiter so, die richtung der updates find ich voll in ordnung

Simpletrix
Wächter des Vulkans
Beiträge: 349
Registriert: 13. Okt 2016, 21:09

Re: Turm der Geister eingebaut [W1-14]

Beitrag von Simpletrix » 22. Jul 2019, 10:30

Mir gefällt der Turm der Geister im Großen und Ganzen eigentlich auch ganz gut. Mit einer lausigen Internetverbindung schaffe ich Hakka auf Ebene 10 nun in der Regel bei mehreren Versuchen 1x pro Woche und konnte für mich sogar noch eine meiner Meinung nach bessere Vorgehensweise als die ursprünglich empfohlene herausarbeiten. Das ist alles immer noch sehr eng und nicht im Zeitlimit zu schaffen und die Tatsache, dass ich trotz allem immer noch mehrere Versuche benötige, zeigt, dass es sehr anspruchsvoll ist, aber letztendlich ist es auch machbar.

Allerdings finde ich, dass Hakka auf Ebene 5 zu früh kommt. Selber bin ich ewig daran festgehangen. Wie sehr viele andere Spieler hätte ich an der Stelle auch beinahe völlig entnervt das Handtuch geworfen und dem Turm der Geister komplett den Rücken gekehrt. Ich finde es schade, dass man auf die Weise so viele Spieler davon abschreckt, weil das Grundkonzept und die Belohnung in Ordnung sind. Als ich Ebene 5 nach X Versuchen dann doch hinter mir hatte, waren die Ebenen 6 bis 9 vergleichsweise sehr viel einfacher zu schaffen und erst die nächste Ebene mit Hakka war dann wieder ein Geduldsspiel.

Bei der Gestaltung weiterer Eben sollte das am besten berücksichtigt werden und vielleicht kann man an der bestehenden Reihenfolge noch etwas ändern (Hakka erst auf einer höheren Ebene als 5). :)

Benutzeravatar
Psychopanther
Kriechlapf
Beiträge: 49
Registriert: 20. Dez 2008, 20:22

Re: Turm der Geister eingebaut [W1-14]

Beitrag von Psychopanther » 24. Jul 2019, 19:54

War heute im Turm der Geister und hatte, als reingegangen bin Goldduft drauf. Nachdem ich alle Geister besiegt hatte, sind mit jedem Schritt auch wieder Würmer gespawnt (und ich glaube dass die Zeit auch wieder zu laufen begonnen hat, bin mir jetzt aber nicht ganz sicher).
Weiß nicht ob das so sein sollte, deswegen wollt ich mal Bescheid sagen.
Wer liest, der ist im Vorteil.

bwoebi
großer Laubbär
Beiträge: 2554
Registriert: 28. Apr 2008, 18:13

Re: Turm der Geister eingebaut [W1-14]

Beitrag von bwoebi » 24. Jul 2019, 21:02

@Psychopanther: ja das kann sein, die Anzeige im Turm guckt bloß ob irgendwelche NPC leben. Und ja, während dem die Runde aktiv ist, werden alle trigger temporär unterbunden. Ist schwierig das perfekt zu lösen...
Signaturen sind eigentlich doch überflüssig...

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Asgard_W3, frustschieber und 13 Gäste